Mr Selfridge

Wir lassen den Shopping-Traum aufleben: Screening der britischen Hit-Dramaserie Mr Selfridge im Karstadt München

gn14_selfridge_1853
  • Moderatorin Nina Eichinger führt durch den Abend
  • Prominente Gäste: Ursula Karven, Rosanna Davison, Sara Nuru, Marcel Ostertag u.a.
  • Britische Hit-Dramaserie Mr Selfridge mit Golden-Globe®-Gewinner Jeremy Piven ab Donnerstag, den 3. April auf Sony Entertainment TV

 

München, 27. März 2014 – Die perfekte Kulisse für die britische Drama-Serie Mr Selfridge bot am gestrigen Abend der traditionsreiche, blau erleuchtete Karstadt München Bahnhofplatz mit seiner imposanten Glaskuppel. Zahlreiche prominente Gäste, unter anderen Ursula Karven und Sara Nuru sowie Branchen- und Medienvertreter folgten der Einladung von Sony Entertainment Television zum exklusiven Screening der ersten Serien-Episode. Mr Selfridge ist ab dem 3. April, immer donnerstags um 20:15 Uhr, als deutsche TV-Premiere auf Sony Entertainment TV zu sehen. Die Hit-Serie erzählt die wahre Geschichte des schillernden Unternehmers Harry Gordon Selfridge, der 1909 mit seinem Kaufhaustempel Selfridge’s der Londoner Oberschicht ein neues Hobby bescherte: Shopping.

Karstadt München Bahnhofplatz, das zeitnah im Jahr 1905 eröffnete Kaufhaus, verzauberte nach Ladenschluss die Gäste ganz im Selfridges-Flair des beginnenden 20. Jahrhunderts: Untermalt von britischer Musik der Band Incredible Jazz und sanften Piano-Klängen, fühlten sich die Schauspielerin Ursula Karven sowie die Models Rosanna Davison, Sara Nuru und Giulia Siegel in die Zeit der Jahrhundertwende zurück und in Shoppinglaune versetzt. Mit einer eigenen Selfridges-Währung konnten auch Verena Kerth, Alexandra Polzin, Magdalena Brzeska und Sarah Kern ihre Shoppinglust ausleben. An der extra nachgebauten Einkaufstheke aus der Serie konnten sie Dallmayr-Pralinen, Shortbread und Zigarren „erwerben“. Im Gentlemen´s Club reichte ein Whiskey Sommelier u.a. den Schauspielern Max von Thun und Florian Simbeck sowie Designer Marcel Ostertag unterschiedliche Whiskey Sorten zum Probieren.

Der Serie nachempfundene Pagen und charmante Aufzug-Ladys begleiteten die Gäste durch die prachtvolle Warenwelt direkt unter die erleuchtete, 21 Meter im Durchmesser große Kuppel des Karstadt. Dort begrüßten Carsten Fink, Gastgeber und Interims-Senderchef von Sony Entertainment Television, und Moderatorin Nina Eichinger die zahlreichen Gäste im zweitgrößten Einkaufstempel Deutschlands. Karstadt-Chef Hans-Jürgen Gladasch erzählte – charismatisch wie Harry Selfridge selbst – von den aktuellen Formen der Shopping-Verführung. Maria Kyriacou, weltweite Geschäftsführerin des Lizenzgebers itv Studios, berichtete von dem weltweiten Siegeszug der britischen Drama-Serie und über den vor kurzem bekannt geworden Auftrag zur 3. Staffel.

Mr Selfridge erzählt die Geschichte des Amerikaners Harry Gordon Selfridge, der mit dem ersten Kaufhaustempel in der Londoner Oxford Street für Aufsehen sorgte. Zu einer Zeit, in der wohlhabende Frauen immer mehr Freiheiten genossen, wollte er das Einkaufserlebnis in seinem noblen Warenhaus Selfridge’s fast so aufregend wie Sex gestalten. Visionär und rücksichtslos zugleich setzte er neue Verkaufsformen ein und präsentierte jeden Trend, der spannend, unterhaltsam oder auch nur exzentrisch war.

Werde jetzt Fan!