Miss Fishers mysteriöse Mordfälle

Nächster Ausstrahlungstermin: Mittwoch, 2. August

Kommende Ausstrahlungen von Miss Fishers mysteriöse Mordfälle

close
Mittwoch, 2. Aug.
Das Band des Schweigens
Staffel 2
Episode 10
Mittwoch, 2. Aug.
Das Band des Schweigens
Staffel 2
Episode 10
Mittwoch, 2. Aug.
Das Band des Schweigens
Staffel 2
Episode 10
Mittwoch, 2. Aug.
Das Band des Schweigens
Staffel 2
Episode 10
Mittwoch, 2. Aug.
Das Band des Schweigens
Staffel 2
Episode 10

Deutschlandpremiere von Miss Fisher

Miss Fishers mysteriöse Mordfälle

Deutschlandpremiere von Miss Fisher:
Selbstsicher, sexy und souverän – die junge Miss Marple aus Melbourne
Sony Entertainment TV zeigt die australische Hochglanz-Serie ab 7. Mai

München, der 10. Februar 2014 – Sony Entertainment Television präsentiert ab dem 7. Mai die aufwendig produzierte Detektiv-Serie Miss Fisher. Jeden Mittwoch um 20:15 Uhr werden die Zuschauer dank des australischen Imports  in die aufregenden 20er Jahre des letzten Jahrhunderts nach Melbourne entführt. Dabei zeigt die selbst ernannte Detektivin Miss Fisher, was eine moderne Frau so alles drauf hat. Scharfsinnig, unabhängig und souverän wie Miss Marple setzt sie sich vehement für die „kleinen“ Leute und die Aufklärung von Mordfällen ein. Phryne Fisher liebt dabei den Luxus, hat Stil und eine große Portion Sexappeal. Aber die taffe Bob-Trägerin verkörpert insbesoere ein neues Frauenbild. Ohne festen Mann an ihrer Seite genießt die Amateur-Detektivin das Leben in vollen Zügen und lässt keine Gelegenheit für ein Abenteuer ungenutzt – egal ob es sich dabei um einen gutaussehenden Mann, die nächste Verbrecherjagd oder einen aufregenden Abend im Jazz-Club handelt.

Mit Produktionskosten von durchschnittlich 650.000 € pro Episode gehört Miss Fisher zu den teuersten TV-Produktionen Australiens. Mittlerweile wurde die Erfolgs-Serie in über 120 Länder verkauft und gewinnt international eine immer größere Fangemeinde. Die 1. Staffel von Miss Fisher beinhaltet 13 Episoden à 60 Minuten und wurde vom australischen Sender ABC 1 erstmals ausgestrahlt. Die TV-Adaption basiert auf der bekannten Krimi-Buchreihe „Phryne Fisher Mysteries“ der australischen Autorin und Juristin Kerry Greenwood. Einzelne Bücher sind ebenfalls auf Deutsch erschienen.

Verkörpert wird die glamouröse Phryne Fisher von der preisgekrönten Bühnen- und Filmschauspielerin Essie Davis (u.a. Matrix Reloaded, Matrix Revolutions). „The Australian“, die meistverkaufte nationale Zeitung Australiens, lobte Davis‘ Darstellung der Miss Fisher in höchsten Tönen: „She is gorgeous, thrilling and dangerous: the country will fall in love with her style, panache and determination.[1]“ Essie Davis setzt die vielfältige Figur perfekt in Szene. Neben dem eleganten und glamourösen Verhalten als Adelige, ist Phryne Fisher auf der anderen Seite ein halber Kerl. Sie hat vor den berüchtigtsten Ecken Melbournes keine Angst und weiß sich mit ihrem kleinen Messer und der Handpistole stets zu helfen – natürlich befinden sich diese Hilfsmittel ganz ladylike im Strumpfband und sind aus edlem Perlmutt. Wo Phryne Fisher auch auftaucht, steht sie im Mittelpunkt.


[1] Graeme Blundell, The Australian, 18. Februar 2012

Werde jetzt Fan!