Cenerentola – Ein italienisches Märchen

Cenerentola

Cenerentola – Ein italienisches Märchen

Drama, Italien 2011, R: Christian Duguay, D: Vanessa Hessler, Flavio Parenti, Natalia Wörner, Ruth Maria Kubitschek, Hary Prinz

Raffinierte Neuerzählung des Märchenklassikers Aschenputtel im Rom der Nachkriegszeit. Mit Natalia Wörner und Ruth Maria Kubitschek.

Regisseur Christian Duguay (Pius XII.) greift in seinem fulminanten Zweiteiler eines der berühmtesten Märchen der Welt auf und versetzt die Geschichte des Aschenputtels gekonnt nach Rom in die Nachkriegszeit. Das berührende Drama wartet mit historisch korrekter Ausstattung und Kostümen auf. Neben einem italienischen Staraufgebot überzeugen auch deutsche Stars wie Natalia Wörner (Unter anderen Umständen) und Ruth Maria Kubitschek (Kir Royal) auf ganzer Linie und liefern einen neuen Blickwinkel auf das klassische Märchen um die ungeliebte Stieftochter, die letztlich doch ihren „Prinzen“ bekommt.

Es war einmal das Jahr 1946 in Rom. Das 13-jährige Klavierwunderkind Aurora (Rosabell Laurenti Sellers, später Vanessa Hessler) ist die Tochter des brillanten Dirigenten Valerio (Massimo Poggio) und erlebt trotz der Umstände eine glückliche Kindheit, in der sie sich in den scheuen aber liebenswerten Nachbarsjungen Sebastian (Daniele La Leggia, später Flavio Parenti) verliebt. Nach dem Tod ihrer Mutter heiratet Valerio Irene (Natalia Wörner), die noch zwei Töchter mit in die Ehe bringt. Als Auroras Vater plötzlich verstirbt, beginnen für sie dunkle Zeiten. Irene macht aus Valerios Haus ein Hotel, in dem Aurora von nun an als Dienstmädchen tätig sein muss, wobei sie ihre Stiefschwestern auf jede erdenkliche Art demütigen. Sowohl die Schule, als auch das Klavierspielen werden ihr verboten. Doch Aurora lässt sich nicht unterkriegen und übt heimlich weiter, während sich die restliche Hotelbelegschaft zu ihrer Ersatzfamilie entwickelt. Acht Jahre gehen ins Land, bis Auroras reiche amerikanische Großmutter (Ruth Maria Kubitschek) als gute Fee auf den Plan tritt und das Aschenputtel rechtzeitig für den Maskenball von Sebastian ausstattet, der mittlerweile ein erfolgreicher Geschäftsmann ist. Aurora erobert als unbekannte Schönheit Sebastians Herz im Sturm. Doch das gemeinsame Glück ist in Gefahr, als die Stiefmutter beginnt, ihre Intrigen zu spinnen.

Werde jetzt Fan!