Deutsche TV-Premiere: Agatha Christie's Poirot, 13. Staffel

Agatha Christie's Poirot 13. Staffel
 
 
 
 
 
 
 


Drama/Krimi, Großbritannien, 2013, Zweikanalton, D: David Suchet (The Hollow Crown), Iain Glen (Game of Thrones), Patrick Ryecart (The King‘s Speech), Aidan McArdle (Die Herzogin), Zoë Wanamaker (Mr Sefridge)

Im Anschluss auf Abruf bei Select Video von Vodafone Kabel Deutschland


„One of TV's greatest achievements - a quiet, bravely unhurried and wholly effective commitment to Christie’s story-telling.” The Telegraph


Sony Entertainment TV setzt auf einen unerreichten Klassiker: Agatha Christie‘s Poirot. Die so fesselnde wie geistreiche ITV-Serie hat längst Kultstatus er- reicht. Am 3. Juni startet die 13. Staffel als deutsche TV-Premiere. 25 Jahre verkörperte David Suchet den berühmten Belgier und begeisterte geschätzte 700 Millionen Zuschauer in über 200 Ländern. Die Staffeln 10 bis 13 mit insgesamt 17 in sich geschlossenen Fäl- len in Spielfilmlänge bewegen sich noch näher an den Buchvorlagen. Mit Tiefgang und großer atmosphäri- scher Dichte zeichnen sie einen älter werdenden, et- was düsteren Hercule Poirot. Dem Rechnung tragend wurde für die Staffeln 10 bis 13 auch das Produkti- onsdesign stark verändert. Agatha Christie‘s Poirot wurde mit vier BAFTA® Awards ausgezeichnet und 2015 für einen Emmy® nominiert.

Er gilt als Retter der Londoner Oberschicht: Meisterdetektiv Hercule Poirot bekannt für seine Eitelkeit, seinen perfekten Schnurrbart und den Eierkopf mit den „kleinen grauen Zellen“. Der scharfsinnige Poirot löst jeden noch so komplizierten Fall und braucht dazu keine Fährten: „I do not need to bend and measure the footprints and pick up the cigarette ends and examine the bent blades of grass. It is enough for me to sit back in my chair and think.“


Am 3. Juni um 20:15 Uhr

Elefanten vergessen nicht

Am 10. Juni um 20:15 Uhr

Die großen Vier

Am 17. Juni um 20:15 Uhr

Wiedersehen mit Mrs. Oliver

Am 24. Juni um 20:15 Uhr

Die Arbeiten des Herkules

Werde jetzt Fan!