Französische Erfolgs-Serien

unvillage

Französische Erfolgs-Serien auf Sony Entertainment TV:

TV-Premiere Engrenages - Im Fadenkreuz der Justiz im Herbst Exklusive Vorab-Premiere Un Village Français am 9. Juni in München und 10. Juni in Berlin 

  • TV-Premiere auf Sony Entertainment TV: Die aufsehenerregende Polizeiserie Engrenages - Im Fadenkreuz der Justiz erstmals in deutscher Fassung
  • Premiere der 3. Staffel der preisgekrönten Drama-Serie Un Village Français in Kooperation mit dem Institut français Deutschland, dem Institut français München und der HFF München
  • Screening der ersten beiden Episoden in Anwesenheit von Engrenages- und Un Village Français-Hauptdarsteller Thierry Godard sowie Drehbuchautor Frédéric Krivine

München, 02. Juni 2015 Sony Entertainment Television, der Sender für herausragend erzählte europäische Drama-Serien, baut das Repertoire an französischen Serien aus: Die für ihren verstörenden Realismus gepriesene Polizeiserie Engrenages - Im Fadenkreuz der Justiz von Canal+ wird im Herbst erstmals in deutscher Fassung zu sehen sein.

Darüber hinaus lädt das Institut français Deutschland und das Institut français München in Zusammenarbeit mit Sony Entertainment TV am 9. Juni nach München zur Premiere der historischen Drama-Serie Un Village Français – Überleben unter deutscher Besatzung. In Kooperation mit der Münchner Hochschule für Fernsehen und Film wird erstmals in Deutschland die 3. Staffel gezeigt. Ein zweites Screening findet am 10. Juni in Berlin im Cinema Paris statt. Bei beiden Vorführungen zu Gast sind unter anderem Serienschöpfer Frédéric Krivine und Hauptdarsteller Thierry Godard, der auch in Engrenages einen der Hauptcharaktere spielt.

Un Village Français - Überleben unter deutscher Besatzung ist eine der erfolgreichsten französischen Produktionen der letzten Jahre. Die Serie spielt im fiktiven Ort Villeneuve im Jahr 1940 und begleitet die Einzelschicksale einer Gruppe von Menschen während des Krieges. Sony Entertainment TV zeigt die deutsche TV-Premiere der 3. Staffel ab 25. Juni immer donnerstags um 21:05 Uhr.

Engrenages - Im Fadenkreuz der Justiz wurde 2015 mit dem Globe de Cristal®, dem Preis der französischen Presse für Kunst und Kultur ausgezeichnet. Doch nicht nur die Franzosen sind hingerissen von der Serie. Der amerikanische Pay-TV-Sender Showtime plant aktuell eine US-Version des Erfolgsformats. „Die Vergleiche mit anderen Krimirevolutionen von The Wire bis Kommissarin Lund kommen nicht von ungefähr“, so das deutsche Film- und Serienmagazin ME.Movies. In Großbritannien läuft Engrenages unter dem Titel Spiral bei BBC4, der Guardian schrieb: „Fesselnder kann Fernsehen nicht sein“, und die New York Times resümierte: „Nobody can complain anymore that there’s nothing good on television.“ (“The Elusive Pleasures of French TV Series - ‘Spiral’ and 3 Other French Shows Worth Seeking Out”). (Titel verlinken)

Engrenages - Im Fadenkreuz der Justiz wird erzählt aus der Perspektive von Polizei, Strafverfolgern und Richtern in Paris. Kommissarin Laure Berthaud (Caroline Proust - The Tunnel) und ihr von Drogen gezeichneter Mitarbeiter Gilles Escoffier (Thierry Godard) sind gebrochene Figuren, alles andere als brave Ermittler. In der ersten Staffel werden sie von dem jungen Staatsanwalt Pierre Clément (Grégory Fitoussi - Mr Selfridge, Spin – Paris im Schatten der Macht, beide Serien als deutsche TV-Premieren bei Sony Entertainment TV) und Richter François Roban (Philippe Duclos - Die Bartholomäusnacht) beauftragt, den Mord an einer Frau aufzuklären, die verstümmelt auf einer Pariser Müllkippe gefunden wurde. Doch offenbar gibt es in dem Fall Verbindungen zur Spitze der Pariser Gesellschaft, denn immer wieder wirft jemand von ganz oben Steine ins Räderwerk der Ermittlungen...

Neben Thierry Godard spielt auch Audrey Fleurot bekannt u.a. aus Ziemlich beste Freunde und Midnight in Paris sowohl in Engrenages als auch in Un Village Français eine Hauptrolle.

Werde jetzt Fan!